Jens Arndt wird zum 1. November neuer Chef des Mylife Lebensversicherung. © Mylife
  • Von
  • 01.08.2019 um 09:58
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:30 Min

Der Lebensversicherer Mylife hat bald einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Jens Arndt, bisher für die Zurich Gruppe Deutschland tätig, wird zum 1. November 2019 diesen Posten übernehmen. Er folgt damit auf den Anfang März verstorbenen Michael Dreibrodt. 

Die Mylife Lebensversicherung bekommt zum 1. November einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Jens Arndt, derzeit Bereichsleiter bei der Zurich Gruppe Deutschland, wird diesen Posten übernehmen.

Zu seinen Ressorts werden unter anderem die Bereiche Vertrieb, Geschäftsentwicklung und Marketing gehören. Er folgt auf Michael Dreibrodt, der Anfang März nach schwerer Krankheit verstorben war. 

Arndt ist seit 2015 bei der Zurich für die vertriebswegeübergreifende Konzeption der Lebens- und Sachversicherung verantwortlich. Zuvor hatte er leitende Positionen bei der MLP Finanzdienstleistungen AG, der Deutschen Bank und der Postbank inne.

autorAutor

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!