Gute Haftpflichtpolicen sollten die Versicherten im Schadenfall nicht im Regen stehen lassen. © gpointstudio / freepik.com
  • Von Achim Nixdorf
  • 04.07.2022 um 11:57
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:50 Min

Die privaten Haftpflichtrisiken der Kunden zu überprüfen, bleibt bei vielen Vermittlern ein offenes To-Do. In vielen Aktenordnern schlummern daher noch Altverträge, deren Bedingungen längst nicht mehr zeitgemäß sind. Dabei kommt es heute mehr denn je auf die Details an. Was das konkret bedeutet, zeigt Pfefferminzia in einem kostenlosen Online-Seminar.

Ist der bestehende private Haftpflichtschutz noch zeitgemäß? Über die Jahre haben viele Versicherer ihre Angebote immer mehr verbessert, allerdings nicht für alte Kunden. Deshalb sollten Versicherungsvermittlerinnen und -vermittler regelmäßig die Verträge in ihrem Bestand überprüfen und auf den neuesten Stand bringen. Das gilt besonders für die Privathaftpflicht oder die Hundehalterhaftpflicht.

Stimmen die Leistungen noch?

Oft sind zum Beispiel die Versicherungssummen viel zu niedrig oder es fehlen wichtige Leistungen. Das betrifft zum Beispiel Mietschäden oder die Absicherung im Ausland. Möglicherweise passen die Tarife auch nicht mehr zu den aktuellen Lebensumständen der Kunden – etwa nach einer Heirat oder der Geburt eines Kindes.

Sie wollen mehr über das spannende Marktsegment der privaten Sachversicherungen erfahren? Dann merken Sie sich unbedingt den 6. Juli vor. An diesem Tag veranstaltet Pfefferminzia in Kooperation mit dem Digitalversicherer andsafe von 10 bis 11 Uhr ein kostenloses Online-Seminar mit dem Titel „Privat- und Hundehalterhaftpflicht – es kommt auf die Details an“.

>> Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann geht es hier zur Anmeldung.
autorAutor
Achim

Achim Nixdorf

Achim Nixdorf ist seit April 2019 Content- und Projekt-Manager bei Pfefferminzia. Davor arbeitete er als Tageszeitungs- und Zeitschriftenredakteur mit dem Fokus auf Verbraucher- und Ratgeberthemen.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!