Unsere Personalien der Woche (v.l.n.r.): Andreas Olm (ConceptIF Pensions), Ulf Papke (Blau Direkt) und Uwe Schroeder-Wildberg (MLP). © ConceptIF/Blau Direkt/MLP
  • Von Juliana Demski
  • 20.01.2022 um 17:23
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:15 Min

ConceptIF Pensions bekommt einen neuen Vertriebsleiter und bAV-Großkunden-Manager, Blau Direkt heißt einen neuen Digital-Chef im Vertrieb willkommen und MLP hat seinen Vertrag mit Vorstandschef Schroeder-Wildberg verlängert.

ConceptIF Pensions bekommt neuen Vertriebsleiter und bAV-Großkundenleiter

Andreas Olm ist neuer Leiter Vertrieb des Maklerkonzeptanbieters ConceptIF Pensions und gleichzeitig Großkundenbetreuer (Key-Account-Manager) in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Damit ist er verantwortlich für die Betreuung der Vermittler und Maklerhäuser im Bereich der bAV und des Vermögensschutzes mit der persönlichen D&O-Versicherung der ConceptIF. Darüber hinaus soll Olm die Kooperation mit der Versicherungskammer Bayern ausbauen.  

„Unser Ziel ist es, den Kontakt zu Firmenkunden zu intensivieren, um mehr bAV-Lösungen in Unternehmen zu bringen“, sagt Christian Willms, Vorstand bei ConceptIF Pensions und der Deutschen Unterstützungskasse. Olm hat seit mehr als zwei Jahrzehnten für verschiedene Unternehmen gearbeitet – unter anderem für Allianz Pension Partners, für die Gesellschaft für Betriebliche Pensionsplanung und für Schuster Versicherungsmakler.

Blau Direkt mit neuem Digital-Chef im Vertrieb

Ulf Papke wird neuer Digital-Chef im Vertrieb des Maklerpools Blau Direkt und erweitert damit den Kreis der aus Peer Möller, Jonas Hoffheinz, Kristina August und Marcel Canales bestehenden Geschäftsleitung. In seiner neuen Aufgabe wird Papke die drei Ressorts Vertrieb, Großkunden und Support koordinieren.

Zuvor war Papke viele Jahre Versicherungsmakler mit Fokus auf Krankenversicherungen. Um seine eigenen Leads zu generieren, setzte Papke auf den Vertrieb von Kautionsversicherungen an Handwerksbetriebe, womit ihm ganz nebenbei der Aufbau eines der führenden Online-Portale für diese Sparte gelang. Außerdem half er bei der Gründung von „Bi:sure“, einem Tochterunternehmen von Blau Direkt, an der Papke auch Teilhaber ist.

MLP verlängert Vertrag mit Vorstandschef Schroeder-Wildberg

Der Aufsichtsrat der MLP SE hat den bis 31. Dezember 2022 laufenden Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Uwe Schroeder-Wildberg um weitere fünf Jahre bis Ende 2027 verlängert. Der 56-Jährige steht seit 2004 an der Spitze der Gruppe.

Am 12. Januar 2022 ist Uwe Schroeder-Wildberg außerdem zum Aufsichtsratsvorsitzenden des größten Tochterunternehmens MLP Finanzberatung gewählt worden. Den vorgesehenen Wechsel vom Vorstandsvorsitz in den Aufsichtsrat dieser Gesellschaft hatte MLP bereits Mitte November 2021 kommuniziert.

autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!