Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)› zur Themenübersicht

Neuer Werbespot zur BU Hannoversche-Mitarbeiter wird zum Horror-Chirurgen

"Wir springen für Sie ein..." Im neuen Werbeclip der Hannoverschen zur Berufsunfähigkeitsversicherung geht bei einem Hannoversche-Mitarbeiter bei diesem Satz das Kopfkino an. © Hannoversche

Im neuen Werbespot des Direktversicherers Hannoversche berät ein Mitarbeiter einen Chirurgen zum Thema BU. „Und wenn ich nicht mehr operieren kann, springen Sie für mich ein?“, fragt der Arzt – und beim Mitarbeiter startet ein Horror-Kopfkino: Er muss höchstpersönlich zum Skalpell greifen und seinen Kunden im OP vertreten. So weit, so amüsant. Aus Sicht erfahrener BU-Vermittler wird die wahre Horror-Vorstellung womöglich aber erst mit dem Schluss-Slogan sichtbar: „Berufsunfähigkeitsversicherung ab 13,55 Euro im Monat“.

|  Drucken
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen