Die Menschen werden immer älter und beziehen immer länger Rente. Es kommen aber zu wenig Beitragszahler nach. © Quelle: Deutsche Finance Group ? Illustration: Alex Belomlinsky/iStock
  • Von Redaktion
  • 11.04.2017 um 10:40, aktualisiert am 11.04.2017 um 11:41
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Das Rentensystem in Deutschland steht vor großen Problemen: Es gibt immer mehr Rentner und immer weniger Beitragszahler. Dadurch sinkt die Rente, private Altersvorsorge tut not. Aber: Die Bundesbürger sparen zu wenig und falsch. Das ganze Dilemma in Grafiken.

Hier geht es zur Grafikstrecke.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!