„Jetzt loslegen! Es ist ganz einfach.“ Möglichst beiläufig will das Insurtech Clark vor allem junge Menschen dazu bringen, ihre Versicherungen von ihrem bestehenden Makler abzuziehen. © picture alliance / Bildagentur-online/Blend Images | Blend Images/Dmitry Ageev
  • Von Redaktion
  • 09.08.2021 um 14:57
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

„Füge deine bestehenden Versicherungen hinzu“, ruft das digitale Maklerunternehmen Clark potenzielle Neukunden zur Umdeckung ihrer Verträge auf – und verspricht für mindestens zwei (Sach-)Policen einen 30-Euro-Gutschein eines großen US-Onlinehändlers. Zudem setzt Clark auf Werbung von Influencern, etwa auf Youtube – und sogar auf die Dienste „normaler“ Makler, wie die Makler Tobias und Stefan Bierl kritisch, aber auch anerkennend, berichten.

Hier geht es zum Blog-Beitrag von Tobias und Stefan Bierl auf finanzberatung-bierl.de.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!