Ein Beratungsgespräch: Es gibt viele Möglichkeiten, die eigenen Arbeitskraft abzusichern. © picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose
  • Von Juliana Demski
  • 27.07.2020 um 17:26
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:05 Min

Die Arbeitskraftabsicherung gehört zu den wichtigsten Beratungsthemen im Makleralltag – unter anderem in Form von Dread-Disease- und Grundunfähigkeitspolicen. Die Versicherungsmakler Genossenschaft Vema wollte deshalb wissen: Welche Anbieter empfehlen sie am ehesten? Hier kommt das Ergebnis.

Im Bereich der Arbeitskraftabsicherung gibt es neben dem gängigsten Produkt, der Berufsunfähigkeitsversicherung, auch andere Möglichkeiten wie Dread-Disease- und Grundfähigkeitspolicen. Im Rahmen einer Umfrage unter ihren Partner- und Mitgliederbetrieben hat die VersicherungsmaklerGenossenschaft Vema abgefragt, mit welchen Anbietern Makler am liebsten zusammenarbeiten.

 

Die Befragten sollten jeweils drei Favoriten nennen. Es galt sowohl die Produktqualität und die Qualität der Antragsbearbeitung als auch die Policierung anhand eines Schulnotensystems zu bewerten. Aber auch Erfahrungen im Leistungsfall spielten eine Rolle.

Dread Disease

Die Dread-Disease-Versicherung schützt vor den finanziellen Folgen schwerer Krankheiten. Sie zahlt eine vereinbarte Summe, wenn bei Kunden eine im Vertrag genannte Krankheit diagnostiziert wird. Arbeiten dürfen sie weiterhin, und das Geld gibt es meist nicht als monatliche Rente, sondern auf einen Schlag. 263 Maklerbewertungen kamen hier zusammen.

  1. Platz: Canada Life (rund 53 Prozent der Nennungen)
  2. Platz: Nürnberger (rund 17 Prozent der Nennungen)
  3. Platz: Zurich (rund 13 Prozent der Nennungen)
Grundfähigkeitsversicherung

Die Grundunfähigkeitsversicherung ist noch relativ neu auf dem Markt und schützt in erster Linie vor dem Verlust grundlegender körperlicher Fähigkeiten wie zum Beispiel Sehen, Sprechen oder Gehen. Dabei sind verschiedene Fähigkeiten in zwei Kataloge eingeteilt, wobei der erste der wichtigere ist. Im Schadenfall zahlt sie eine monatliche Rente. Hier gaben 339 Makler ihre Wertung ab.  

  1. Platz: Canada Life (rund 23 Prozent der Nennungen)
  2. Platz: Volkswohl Bund (rund 16 Prozent der Nennungen)
  3. Platz: Swiss Life (rund 14 Prozent der Nennungen)
autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!