23 digitale Vorreiter geben in dieser Bilderstrecke ihre Lehren aus 2021 an. © Pfefferminzia
  • Von Redaktion
  • 24.11.2021 um 18:47
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 13:40 Min

Ausdauer führt zu Kundenwachstum und Umsatzrekorden – das ist zusammengefasst die Lehre, die digitale Vorreiter der Versicherungsbranche aus dem Jahr 2021 gezogen haben. Unser Gastautor MarKo Petersohn von As im Ärmel stellte seinen Branchenkollegen nämlich ebendiese Frage nach ihren Lehren aus 2021. Die Antworten gibt es hier.

Désirée Mettraux
Geschäftsführerin OCC Assekuradeur GmbH

Auf das Jahr 2021 können wir voller Stolz zurückblicken. Zunächst als Gewinner von Wettbewerben. OCC gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands (Top 100 Innovation), wir haben den IF Design Award und den German Design Award für unser Brand-Launch gewonnen, das Siegel eKomi Gold und dann waren wir auch noch Sieger beim Versicherungsvergleich von Classic Car (Deutschlands beste Klassiker-Versicherung). Viel Medien-Echo erzeugte unsere Produktoffensive im September, Gesprächsstoff in der Branche lieferte unsere Innovation Digitales Gutachten CT Inspections mit unserem Partner Classic Trader.

Wir haben in den vergangenen zwölf Monaten unsere Vermittler-Kommunikation auf neue Beine gestellt, Schulungen und Informationen für Makler und Vermittler vollkommen digitalisiert. Dadurch war es möglich, die Digitalisierung der Kommunikation (zum Beispiel Webinare und Portale) dezentral zu organisieren. Unsere Vertriebspartner profitierten von der neuen OCC Social Selling Academy. Unsere Reichweite ist durch den Ausbau unserer Online-Kanäle stark gestiegen, bei Tik Tok sind wir mit 34.000 Followern zur führenden Marke der deutschen Versicherer aufgestiegen. Nicht zu vergessen: OCC hat zum zweiten Mal erfolgreich die virtuelle Oldtimermesse „Classics to Click“ veranstaltet, unsere traditionelle OCC-Küstentrophy im September konnte die Oldtimer-Community erneut begeistern.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!