Michael Hauer ist Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). © IVFP
  • Von Juliana Demski
  • 09.12.2019 um 03:18
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:45 Min

Trotz der staatlichen Förderung nutzen die Deutschen das Angebot der Basisrente – auch Rürup-Rente genannt – bislang nur selten. Schade, meint das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Denn in einem aktuellen Rating konnten einige Tarife die Analysten durchaus überzeugen.

Wer eine staatlich geförderte Altersvorsorge wünscht, hat in Deutschland unter anderem die Möglichkeit, eine Basisrente abzuschließen. „Die Basisrente lohnt sich zunehmend und ist für viele Personen mit höherem Einkommen ein lukratives Instrument, die Altersvorsorge aufzubauen“, sagt Michael Hauer vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

„Egal ob für Selbstständige, Angestellte oder freiberuflich Tätige, sie stellt auf jeden Fall eine sehr attraktive, renditeoptimierte Altersvorsorgelösung für Gutverdiener und insbesondere auch deren Ehepartner dar“, so sein Fazit. Der Hauptvorteil: Die Basisrente lässt sich steuerlich absetzen – in diesem Jahr zu 88 Prozent. Bis 2025 sollen es 100 Prozent werden.

Welche Tarife können die Analysten des IVFP überzeugen? Für ihr mittlerweile zehntes Basisrenten-Rating haben sich die IVFP-Experten erneut an folgende Kategorien gehalten: „Klassik“, „Klassik Plus“, „Fondsgebunden mit/ohne Garantie“, „Comfort“ und „Indexpolicen“. Wie zuvor setzt sich die Gesamtnote wieder aus vier Teilbereichsnoten (Unternehmensqualität, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz und Service) zusammen. Zum Schluss vergaben die Analysten Noten zwischen „Exzellent“, „Sehr gut“ und „Gut“.

Auf dieser und den folgenden Seiten kommen die besten Tarife aus den jeweiligen Produktsparten.

 Kategorie „Klassisch“

  • Condor, Tarif: Basis-Rente, Note: „Sehr gut“
  • Continentale, Tarif: Basis-Rente Classic, Note: „Sehr gut“
  • Debeka, Tarif: Basisrente, Note: „Sehr gut“
  • Huk-Coburg, Tarif: Klassische Basisrente, Note: „Sehr gut“
  • R+V, Tarif: Basis-Rente, Note: „Sehr gut“
  • Stuttgarter, Tarif: Basis-Rente classic, Note: „Sehr gut“

Kategorie „Klassik Plus“:

  • Allianz, Tarif: Basis-Rente Perspektive, Note: „Exzellent“
autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!