Rürup-RenteRürup-Rente

Auf einer Altersvorsorgeveranstaltung verdeutlicht Votum-Vorstand Martin Klein, was er von einem Staatsfonds hält und welche Reformen er sich für die Basisrente, also die Rürup-Rente, wünscht. Dabei fallen auch die Begriffe „Riester“ und „Fokusgruppe“. mehr

Der Absatz von Basisrenten hat in den letzten Jahren angezogen, nicht zuletzt bietet die auch als Rürup-Rente geläufige Sparform einen erheblichen Steuervorteil. Ein Überblick. mehr

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat sich Basisrenten vorgenommen und bewertet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir zeigen die Besten der Besten und den Weg zur Ergebnisübersicht. mehr

Warum sich die Beschäftigung mit der staatlich geförderten Basisrente für Beraterinnen und Berater lohnt, erläutert Steffen Liebig. Der Experte ist verantwortlich für den Bereich strategische Geschäftsbeziehungen bei Standard Life. mehr

Das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) hat den Bund der Versicherten (BdV) dazu aufgefordert, eine Studie zurückzuziehen, weil diese „fehlerhaft“ sei. Auf Basis besagter Studie hatten die Verbraucherschützer die These aufgestellt, dass es grundsätzlich nachteilig sei, eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) an eine Fondspolice zu koppeln. mehr

Das Analysehaus Franke und Bornberg hat 444 Rententarife für ein aktuelles Rating unter die Lupe genommen. 40 Prozent davon erreichten die höchste Note „hervorragend“ (FFF+). Bei der Auswertung machten die Analysten auch einige interessante Trends aus. mehr

Selbstständige und Freiberufler können mit der steuerlich geförderten Basis-Rente ihre Versorgungslücke im Alter schließen. Wie genau dieses Altersvorsorgeinstrument funktioniert und welchen steuerlichen Vorteil es gibt, erfahren Sie hier. mehr

Die Bundesregierung will Selbstständige verpflichten, fürs Alter vorzusorgen. Eine entsprechende Passage im Koalitionsvertrag hat immerhin einen Fehler früherer Pläne beseitigt. Das ist ja schon mal was. In anderer Hinsicht hat das Vorhaben jedoch noch Mängel. mehr

In der Steuererklärung kommt es insbesondere für Riester- und Basis-Renten-Sparer darauf an, dass sie ihre Beiträge im richtigen Formular und in der richtigen Spalte eintragen. Das gilt vor allem für eine Kombination mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. mehr

    weitere schlagzeilen