Andreas Wimmer wird zum Jahreswechsel neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz Leben. © Allianz
  • Von
  • 18.09.2019 um 04:17, aktualisiert am 18.09.2019 um 04:21
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:40 Min

Die Allianz Lebensversicherung bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Andreas Wimmer wird diesen Posten zum 1. Januar 2020 von Markus Faulhaber übernehmen, der sich anderen Aufgaben bei der Allianz widmen will.

Andreas Wimmer wird zum Jahreswechsel neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz Leben. Der promovierte Betriebswirt folgt auf Markus Faulhaber, der diesen Posten seit 1. Juni 2012 innehat. Faulhaber scheidet zum 31. Dezember 2019 aus dem Vorstand aus und übernimmt im Anschluss „Aufgaben und Mandate für die Allianz“, teilt der Versicherer mit.

Wimmer kam 2004 zur Allianz und war dort in verschiedenen Positionen tätig. So arbeitete der 45-Jährige unter anderem in der Produktentwicklung und im Maklervertrieb. Seit 1. Januar 2015 ist er Mitglied des Vorstands der Allianz Leben und leitet das Ressort Firmenkunden.

Um diese Vakanz im Vorstand zu füllen, wird Laura Gersch neu in den Vorstand der Allianz Leben berufen und sich um das Firmenkunden-Ressort kümmern. Die 35-Jährige ist seit 2014 für die Allianz tätig und seit 2017 Leiterin des Büros des Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE, Oliver Bäte. Zuvor war die Betriebswirtin Finanzchefin von Allianz Global Automotive und mehr als sechs Jahre Projektleiterin bei der Unternehmensberatung McKinsey mit dem Schwerpunkt Versicherungsbranche.

autorautor

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!