Zweiradversicherung› zur Themenübersicht

Mit Tempo 68 ohne Versicherungsschutz E-Bike-Fahrer von Polizei geschnappt

Ein Radfahrer fährt mit einem E-Bike in einer Fahrradstraße: Für die schnellen Flitzer ist ein eigenständer Versicherungsschutz erforderlich.
Ein Radfahrer fährt mit einem E-Bike in einer Fahrradstraße: Für die schnellen Flitzer ist ein eigenständer Versicherungsschutz erforderlich. © dpa/picture alliance

In Dortmund wurde ein Mann von der Polizei geschnappt, weil er auf seinem E-Bike die Geschwindigkeit eines Autos erreichte: 68 Kilometer pro Stunde – ein klassischer Fall von E-Bike-Tuning, welches hierzulande immer beliebter wird. Das Fatale: Der Mann hatte weder Führerschein noch einen separaten Versicherungsschutz, wie es eigentlich Pflicht wäre.

|  Drucken

Hier geht's zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen