Karsten Allesch (Foto) gründete mit Fabian Fritz 2009 den Deutschen Maklerverbund (DEMV) © Deutscher Maklerverbund
  • Von Andreas Harms
  • 29.09.2022 um 15:54
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:00 Min

Das britische Beteiligungsunternehmen Hg Capital schlägt wieder zu. Nachdem es Ende 2021 beim Maklerpool Fonds Finanz eingestiegen war, kauft es nun Anteile am Deutschen Maklerverbund. Offenbar hat es dabei insbesondere dessen Maklerverwaltungsprogramm im Blick

Der britische Investor Hg Capital steigt in den Branchendienstleister Deutscher Maklerverbund (DEMV) ein. Dessen Gründer Karsten Allesch und Fabian Fritz bleiben als Geschäftsführer an Bord. Mit welchem Betrag und zu welchem Anteil sich Hg beteiligt, geben die Beteiligten nicht bekannt. Am Geschäftsmodell des 2009 gegründeten DEMV soll nichts ändern.

Mehr zum ThemaMehr zum Thema

Hg hat sich auf Beteiligungen an Software- und Dienstleistungsunternehmen spezialisiert. Zuletzt kam er in die Nachrichten, als er große Teile des Maklerpools Fonds Finanz übernommen hatte (Pfefferminzia berichtete hier und hier). Außerdem ist er an Technologieunternehmen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche beteiligt, darunter Softfair, Vorfina, Edisoft und Finance Key Systems.

Nun soll es Gespräche geben, inwiefern die Quasi-Schwesterunternehmen zusammenarbeiten können. Ein Ziel sei es, das bereits vom DEMV aufgebaute Maklerverwaltungsprogramm (MVP) „Professional Works“ zur führenden unabhängigen Technologieplattform auszubauen, heißt es. Sie soll es Versicherern und Maklerpools ermöglichen, ihre Produkte und Dienstleistungen darüber anzubieten.

Das wäre ganz im Sinne des DEMV. Anwender sollen bei ihm das gesamte Geschäft unabhängig vom Vertriebsweg komplett auf einer Plattform abwickeln können, lässt er verlauten. Dabei soll es egal sein, welchen Pool oder welche Direktanbindung sie benutzen. Mit „Professional Works“ funktioniert das im Grunde jetzt schon, allerdings will man den Rahmen erweitern und weitere Versicherer und Pools für die Zusammenarbeit gewinnen. Einer dieser Pools ist Fonds Finanz, das im Rahmen eines Pilotprojekts in „Professional Works“ neu aufgenommen wird.

autorAutor
Andreas

Andreas Harms

Andreas Harms ist seit Januar 2022 Redakteur bei der Pfefferminzia Medien GmbH.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!