Eine Frau fotografiert eine Delle in ihrem Auto: In der KFZ-Versicherung ist KI bereits weit verbreitet. © picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose
  • Von Redaktion
  • 01.07.2022 um 11:37
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:10 Min

Immer häufiger greifen Versicherer auf Künstliche Intelligenz (KI) zurück – beispielsweise wenn es darum geht, Schäden zu regulieren oder Risiken einzuschätzen. Ein aktueller Bericht beleuchtet sowohl Vorteile als auch Nachteile für die Versicherten.

Hier geht es zum Bericht der „Süddeutschen Zeitung“.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!