21 digitale Vorreiter hat MarKo Petersohn für seine Rückschau befragt. © Thomas Schlorke
  • Von Redaktion
  • 09.12.2020 um 15:00
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 13:25 Min

2020 stellte Versicherungsvertriebler vor einige Herausforderungen. Welche Lehren haben die digitalen Vorreiter der Branche daraus gezogen? Diese Frage stellte unser Gastautor MarKo Petersohn, As im Ärmel, seinen Branchenkollegen. Die Antworten gibt es hier. Und nächste Woche folgt der Ausblick der Befragten auf das Jahr 2021. Seien Sie gespannt!

Dennis (links) und Jan Rokitta.
Dennis Rokitta

https://agentur.barmenia.de/rokitta-ohg

2020 war natürlich auch für uns eine Herausforderung, wobei wir auch genau wissen, dass andere Branchen hier vor ganz andere Probleme gestellt wurden. Unsere Arbeitsweise haben wir schon vor Corona sehr digital ausgerichtet. Ob durch die Telefonanlage aus der Cloud, personalisierte Videonachrichten oder die Beratung im Videocall. So mussten wir keine allzu großen Anpassungen im Alltag vornehmen.

Im Homeoffice hat es ebenso funktioniert wie in der Agentur. Gelernt haben wir dabei vor allem, welche Aufgaben wirklich wichtig für uns sind und dass Kundeninnen und Kunden auch sehr gewillt sind, diese Veränderungen mitzugehen. Dafür sind wir sehr dankbar.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!