Ruhestandsplanung› zur Themenübersicht

Umfrage Ein Drittel der Frauen sorgt nicht fürs Alter vor

Zwei Frauen gehen im Juli 2017 bei 30 Grad Celsius in Biberach (Baden-Württemberg) mit Sonnenschirmen in der Hand spazieren.
Zwei Frauen gehen im Juli 2017 bei 30 Grad Celsius in Biberach (Baden-Württemberg) mit Sonnenschirmen in der Hand spazieren. © dpa/picture alliance

Für viele Frauen im Alter zwischen 35 und 55 Jahren ist die private Altersvorsorge noch kein Thema. 44 Prozent der Damen in dieser Altersgruppe beschäftigen sich hiermit gar nicht, zeigt eine aktuelle Umfrage. Und das, obwohl ihnen eigentlich bewusst ist, dass sie vorsorgen sollten.

| , aktualisiert am 03.08.2017 09:11  Drucken

Knapp ein Drittel (32 Prozent) der Frauen zwischen 35 und 55 Jahren haben überhaupt keine private Altersvorsorge. Und: 37 Prozent sparen zwar, aber nur unregelmäßig.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung von Amundi, die unter 1.000 weiblichen Probanden durchgeführt wurde.

Ein möglicher Grund:

Auf die Frage, ob sie für die Planung ihrer privaten Altersvorsorge aktuell über genügend Finanzwissen verfügen, antworteten 37 Prozent mit „nein“. Fast jede vierte Frau (24 Prozent) möchte sich aber auch nicht mehr Finanzwissen aneignen, um ihre private Altersvorsorge besser zu planen.

Die wichtigsten Faktoren bei der privaten Altersvorsorge sind für Frauen:

  1. Sicherheit (54 Prozent)
  2. Rendite (9 Prozent)
  3. Verständlichkeit des Produkts (6 Prozent)
  4. Flexibilität (6 Prozent)
  5. Inflationsschutz (5 Prozent)

Immerhin:

61 Prozent der Damen betrachten Sparbuch, Sparbrief oder Bausparvertrag als nicht mehr ausreichend für die private Altersvorsorge. Trotzdem sind aber 59 Prozent in diese Anlagen investiert.

Nur ein Drittel der Befragten (33 Prozent) ist der Meinung, wegen der aktuell niedrigen Zinsen jetzt oder in absehbarer Zeit aktiv werden zu müssen, um die persönlichen Ziele bei der privaten Altersvorsorge zu erreichen.

Ihre Broschüre zur Ruhestandsplanung
Werbung
Broschüre Ruhestandsplanung

Erfahren Sie in der Broschüre „Die Zukunft im Blick“, was die Ruhestandsplanung alles kann und wie Sie mit diesem Thema bei Ihren Kunden wirklich punkten können.

Denn: Darin finden Sie zahlreiche Ansprache-Konzepte mit Geschichten aus dem Leben, die auch für Ihre Kunden interessant sein könnten. Jetzt mehr erfahren!

*Pflichtfeld


Durch das Ausfüllen und Absenden des Formulars stimmen Sie der Weitergabe Ihrer im Formular erfassten Daten an die Condor Lebensversicherungs-AG zu. Die von Ihnen oben angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur späteren telefonischen Kontaktaufnahme durch Condor verwendet. Sie können sowohl die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten als auch die Erlaubnis zur Kontaktaufnahme jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Lebenserwartungsrechner
Die staatliche Förderung ist der neue Zins
Sofort-Rente
Ein starker Partner