Ein Anwalt in einem Gerichtssaal des Landgerichts Stuttgart. © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa
  • Von Karen Schmidt
  • 20.03.2020 um 11:26
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

22 Millionen deutsche Haushalte haben eine Rechtsschutzpolice in ihrem Versicherungsportfolio. Welche Anbieter sich dabei besonders kundenfreundlich zeigen, hat das Analysehaus Servicevalue ausgewertet. 7 der 24 untersuchten Rechtsschutzversicherer erhielten die Note „sehr gut“.

Zum fünften Mal hat das Analysehaus Servicevalue untersucht, welche Rechtsschutzversicherer sich in der Kundenorientierung besonders hervortun. Für den „Serviceatlas Rechtsschutzversicherer 2020“ haben die Analysten sich die 24 größten Rechtsschutzversicherer nach Beitragseinnahmen vorgeknöpft. 2.015 Kundenurteile holten sie dabei zu 28 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen ein.

Folgende zwölf Anbieter erhielten eine Note von mindestens „gut“.

Rang / Anbieter / Bewertung
  1. Advocard, Note: sehr gut
  2. DEVK, Note: sehr gut
  3. Allianz, Note: sehr gut
  4. Huk-Coburg, Note: sehr gut
  5. ADAC Rechtsschutz, Note: sehr gut
  6. LVM, Note: sehr gut
  7. Concordia, Note: sehr gut
  8. Die Continentale, Note: gut
  9. Arag, Note: gut
  10. Allrecht, Note: gut
  11. Zurich, Note: gut
  12. Mecklenburgische, Note: gut

Spitzenreiter Advocard erklomm auch in den Kategorien „Produktqualität“, „Kundenbetreuung“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“ den Spitzenplatz. Beim „Kundenservice“ landet die LVM auf Platz 1.

Das „Preis-Leistungs-Verhältnis“ weist dabei den höchsten Einfluss auf die Kundenbindung auf. Der höchste Bindungswert innerhalb der Kategorie zeigt sich bei dem Leistungsmerkmal „Übernahme von Kosten und Gebühren“. In der Leistungskategorie „Kundenservice“ binden Versicherer Kunden am ehesten an sich, wenn sie bei den Merkmalen „Kulanz bei Kundenbeschwerden“, „Verständnis für Kundenanliegen“ und „Kompetenz der Mitarbeiter“ überzeugen.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!