Pflegevorsorge

Schlagzeilen

ARD-Doku zum Pflegenotstand „Dann traf sie eine folgenschwere Entscheidung…“

„Mir war in dem Moment nicht bewusst, dass ich eigentlich keinen Mann mehr habe, sondern ein Kind“, sagt Roswitha Henseler, die rund um die Uhr ihren Mann Kurt pflegt, der noch vor wenigen Jahren als Fotograf um die Welt reiste. Weil viele Menschen, wie Roswitha, ihren Beruf für die fordernde Pflege aufgeben, droht ihnen nicht nur akute Geldnot, sondern auch Berufsunfähigkeit und Altersarmut, wie eine Dokumentation der ARD zeigt. mehr...

Häusliche Pflege Patientenschützer fordern Ausweitung des Sofortprogramms

Nicht nur in der stationären auch bei der ambulanten Pflege ist der Personalmangel groß – ein von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgestelltes Sofortprogramm soll die prekäre Lage verbessern. Der Deutschen Stiftung Patientenschutz geht das jedoch nicht weit genug, wie Vorstand Eugen Brysch gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung klarmachte. mehr...

Sozialversicherungen Streit um Senkung der Beiträge

Im Bundestag ging es in der vergangenen Woche um die Haushalte der Ministerien. Die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung werden wie geplant gesenkt. Wobei jedoch die Höhe bei den Koalitionspartnern noch strittig ist. Auch in der gesetzlichen Krankenversicherung könnte es zu einer Entlastung der Bürger kommen. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen