InhaltsversicherungInhaltsversicherung

Fast 50 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sichern sich mit nur bis zu drei Versicherungen ab, ein weiteres Drittel besitzt weniger als sechs Policen. Das zeigt die KMU-Studie 2015 der Gothaer Versicherung. mehr

Die Alte Leipziger erweitert ihre Altersvorsorge mit einem neuen Produkt, die Dual Versicherung schützt vor Cyber-Angriffen, die Stuttgarter baut ihr Fondsangebot in der Altersvorsorge aus und die Domcura bringt eine neue Gewerbe-Police auf den Markt. mehr

Die Axa hat eine neue Police gegen Cyber-Risiken für kleine und mittlere Unternehmen im Angebot, die Zurich startet eine neue fondsgebundene Rentenversicherung und die Württembergische baut ihre Hausratversicherung für private Kunden sowie für kleine und mittelständische Unternehmen aus. mehr

Gewerbeversicherungen bieten Maklern ein enormes Vertriebspotenzial, beherbergen aber auch einige Fallen. Was Makler wissen müssen. mehr

Unfall und Krankheit sind die größten Gefahren für das eigene Unternehmen. Das zeigt eine Umfrage unter 524 Selbstständigen im Auftrag der Generali. Weiteres Ergebnis: Ein Drittel der Befragten findet, dass der eigene Betrieb nicht gut abgesichert ist. mehr

Eine Versicherung kaufen und sie dann ungeprüft über Jahre liegen lassen? Keine gute Idee, findet die DVAG. Sie empfiehlt, bestimmte Policen regelmäßig zu überprüfen. Welche das sind und was dabei zu beachten ist, lesen Sie hier. mehr

Für fast Dreiviertel der Selbstständigen ist ein Unfall oder eine Krankheit die größte Bedrohung für den Betrieb. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschers You Gov im Auftrag der Generali Versicherungen. mehr

Die Württembergische Versicherung schützt vor Mietausfall und Mietnomadenschäden und der Kreditversicherer Euler Hermes startet eine neue Warenkreditversicherung für die Textilbranche. mehr

Photovoltaik zur Energieversorgung hat Potenzial. Die Sonne liefert gratis mehr Energie, als der Mensch je aufbrauchen kann. Aber die Anlage auf dem Dach muss gut versichert sein, sonst wird es teuer. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!