Infografik So lange muss man fürs Eigenheim arbeiten

Die Grafik zeigt, wie viele Netto-Jahreseinkommen man in den zehn größten deutschen Städten für 100 Quadratmeter Wohneigentum ausgeben müsste.
Die Grafik zeigt, wie viele Netto-Jahreseinkommen man in den zehn größten deutschen Städten für 100 Quadratmeter Wohneigentum ausgeben müsste. © Statista

Die Immobilienpreise in Deutschland haben in den vergangenen Jahren kräftig angezogen – vor allem in den Großstädten. Wie die Studie Wohnatlas 2017 der Postbank zeigt, ist es für Durchschnittsverdiener in München, Hamburg & Co. dadurch praktisch unmöglich geworden, Wohneigentum aus eigener Tasche zu bezahlen. Wie die Infografik von Statista zeigt, bräuchte man für den Kauf von 100 Quadratmetern Wohnraum in München 21 Mal das durchschnittliche regionale Jahreseinkommen.

| , aktualisiert am 26.03.2017 14:22  Drucken

Infografik: So lange arbeitet man fürs Eigenheim  | Statista
Weitere Statistiken finden Sie bei Statista.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen