Alle Produkte von andsafe können online abgeschlossen werden. © Andrew Neel_unsplash_MONTAGE
  • Von Redaktion
  • 04.05.2020 um 13:32
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:60 Min
WERBUNG

Digital, schnell und trotzdem erfahren: andsafe will den Markt der Gewerbeversicherungen neu aufrollen. Neue Produkte können innerhalb weniger Wochen lanciert werden, im Vertrieb setzt das digitale Start-up auf eine Multikanal-Strategie.

Freiberufler, Kleinunternehmer und junge Neugründer sind heutzutage vor allem digital unterwegs. Mit klassischen Versicherungsprodukten und reiner Offline-Kommunikation sind sie nur noch schwer zu erreichen. „Der reine Offline-Kunde ist auf dem Rückzug“, sagt andsafe-Geschäftsführer Christian Buschkotte. „Deutschland verfügt aktuell über mehr als 3,5 Millionen Kleinstunternehmen und Gründer. Diese Kundengruppe ist in ihrem Verhalten besonders hybrid.“ andsafe ist ein digitaler Gewerbeversicherer, der sich dieser Zielgruppe der digitalaffinen und preisbewussten Klienten widmet. Im Mai 2019 als Ausgründung der Provinzial Nordwest gestartet, hat das Unternehmen in den ersten Monaten eine vierstellige Zahl an Kunden gewonnen.

Sämtliche Dienste werden aus einer Cloud bezogen

Sein Geschäftsmodell hat der Gewerbeversicherer konsequent auf die Bedürfnisse seiner Vermittler sowie der digitalen Zielgruppe ausgerichtet – mit einer intuitiv gestalteten Versicherungsplattform, einer klaren Preisstruktur und leicht verständlichen Produkten, die innerhalb weniger Minuten online abgeschlossen werden können. Ein klassisches Rechenzentrum gibt es bei der andsafe nicht. Sämtliche Dienste werden aus einer Cloud bezogen. Neue Produktbausteine können so quasi über Nacht live geschaltet, neue Produkte innerhalb weniger Monate zur Marktreife gebracht werden. Auch die Schadenmeldung erfolgt digital.

„Wir müssen uns als Branche daran gewöhnen, dass die Zyklen kürzer werden und die Geschwindigkeit steigen wird“, betont Buschkotte. Der Erfolg gibt dem Manager bislang recht. Auf dem „Handelsblatt Insurance Summit“ wurde das junge Unternehmen erst kürzlich als beste digitale Versicherungsplattform mit dem Diamond Star Award ausgezeichnet. Die Betriebshaftpflicht von andsafe erhielt vom Analysehaus Franke und Bornberg im Rating die Bestnote FFF+, sie gehört damit zu den besten Policen am Markt. Das Besondere: andsafe verzichtet etwa in der Betriebshaftpflicht auf alle Sublimitierungen und sichert neben klassischen Betrieben auch Mischbetriebe ab. Saisongeschäfte wurden bei den Tarifen ebenfalls ­berücksichtigt. Sie können die Haftpflicht in Anspruch nehmen, ohne sich ständig neu an- beziehungsweise abmelden zu müssen.

Bedürfnisse der Zielgruppe stehen im Mittelpunkt

Ergänzt wird die Betriebshaftpflicht durch eine Vermögensschadenhaftpflicht und – ganz neu – durch eine Inhaltsversicherung. Auch diese beiden Produkte wurden konsequent auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten. So deckt die VSH auch Daten- und Cyber-Drittschäden ab und schützt zum Beispiel Designer oder Werbeagenturen vor den Folgen von Reputa­tionsschäden. Inkludiert ist bei allen Policen ein „andsafe-Leistungsupgrade“. Das bedeutet, dass Kunden automatisch immer die neuesten und besten Konditionen am Markt erhalten.

In puncto Vertrieb setzt andsafe auf eine Multikanal-Strategie, die klassische und digitale Vertriebswege miteinander verbindet: von den Ausschließlichkeitsvertrieben der Provinzial über Sparkassen und Makler bis zu Vergleichern wie Thinksurance und Aggregatoren wie Gewerbeversicherung24 oder Verivox. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass der Makler über den von ihm präferierten Weg schnell und unkompliziert zu andsafe finden wird“, sagt Buschkotte. Man habe mit Thinksurance und Finanzchef24 sowie bi:sure die wesentlichen Vergleichsplattformen angebunden und Sichtbarkeit über die relevanten Pools aufgebaut.

Zukunft und Erfahrung

Auch VEMA, Charta und DEMV böten andsafe-Produkte an. Neue Plattformen sollen gegen Ende des Jahres entstehen. Makler, die bereits über eine Anbindung an die Provinzial verfügen, werden außerdem zeitnah den direkten Zugang zu andsafe über die Provinzial Maklervertriebe erhalten. Buschkotte: „Bei uns steckt eine ziemliche Portion Zukunft und Erfahrung drin und der starke Rückenwind der Provinzial. Ich finde, das ist schon eine recht gute Mischung.“

 

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!