Dirk Müller: Der auch „Mr. Dax“ genannte Börsen-Experte hielt den Abschlussvortrag zum Thema „It’s Trumptime! Die Show beginnt!“. © Fonds Finanz
  • Von Redaktion
  • 13.09.2017 um 03:41, aktualisiert am 13.09.2017 um 04:49
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Zum 8. Mal traf sich die Branche auf Einladung des Maklerpools Fonds Finanz in Berlin. 3.650 Fachbesucher aus der Finanz- und Versicherungsbranche gaben sich die Ehre. Hier kommen die schönsten Bilder der Veranstaltung.

© Iris Bülow
1 / 10

Spielerisch ging es bei der Inter zu. Sie stellte eine große Auswahl an Hüten und Perücken bereit. Wer wollte, probierte auf und ließ sich fotografieren.

1 / 10

Als Auftaktredner sprach Blogger, Autor und Journalist Sascha Lobo über die Digitalisierung und wie sie die Finanzwelt verändern könnte.

Danach konnten sich die Besucher aus rund 80 Vorträgen von über 60 Referenten das für sich passende aussuchen. Zudem nutzten rund 130 Gesellschaften den Branchentreffpunkt, um aktuelle Produkte und Leistungen zu präsentieren.

Professor Hans-Peter Schwintowski von der Humboldt-Universität zu Berlin referierte etwa zum Thema IDD und was sich nun für Versicherungsmakler durch das neue Gesetz ändert. Softfair-Geschäftsführer Matthias Brauch zeichnete als Experte für Digitalisierung und Prozessautomatisierung visionär die Welt der Versicherungsvermittler.

Durchaus kontrovers ging es in den Podiumsdiskussionen zu. So lieferten sich Tim Wolff von der DVAG und
Tino Scraback, Geschäftsführer Pallium-GmbH, einen Schlagabtausch zum Thema Gebundene Vermittler versus Versicherungsmakler“. Das Thema Riester-Rente stand bei einer weiteren Gesprächsrunde um Ex-Bundesarbeitsminister Walter Riester im Vordergrund.

Agberundet wurde die Veranstaltung schließlich von Starredner „Mr. Dax“ Dirk Müller mit seinem Vortrag „It’s Trumptime! Die Show beginnt!“

„Nicht nur die Besucherzahl, sondern vor allem die vielen überaus positiven Rückmeldungen von Seiten der Besucher, der Gesellschaften und der Referenten belegen den Erfolg unserer Hauptstadtmesse. Damit ist auch klar: Trotz fortschreitender Digitalisierung ist der direkte Kontakt – beruflich und persönlich – nach wie vor von zentraler Bedeutung“, so das Fazit von Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!