Arbeitskraft (BU/EU)› zur Themenübersicht

Berufsunfähigkeitsversicherung Wie man sicher durch die Gesundheitsfragen navigiert

Ein Dachdecker in luftiger Höhe: Nicht immer ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung leicht zu bekommen.
Ein Dachdecker in luftiger Höhe: Nicht immer ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung leicht zu bekommen. © dpa/picture alliance

Wer sich entschließt, seine Arbeitskraft abzusichern, muss zunächst eine entscheidende Hürde meistern: den Antrag samt Gesundheitsfragen. Worauf man dabei achten sollte, was der Versicherer alles fragen darf und welche Folgen Falschangaben haben können, hat die Stiftung Warentest zusammengetragen.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns