Hiscox-Manager Timo Kreitmair © Hiscox
  • Von Andreas Harms
  • 30.06.2022 um 13:22
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:40 Min

Nach 13 Jahren bei Hiscox gibt der Münchner Niederlassungsleiter Jürgen Thaler seinen Posten ab. Ein Nachfolger ist bereits gefunden, er kommt aus den eigenen Reihen.

Der Versicherer Hiscox ernennt Timo Kreitmair (43) zum Leiter der Niederlassung München. Als neuer Head of Branch Munich & Austria soll er den Hiscox-Maklervertrieb für Bayern und Österreich verantworten. Er folgt damit auf Jürgen Thaler, der 13 Jahre bei Hiscox arbeitete und nun das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Kreitmair arbeitet seit 2008 für den Versicherer, bislang als Underwriter Art & Private Clients und Maklerbetreuer. Nachdem er sich einst bei der Munich Re zum Versicherungskaufmann ausbilden ließ, studierte er an der Münchner LMU Volkswirtschaft. Anschließend, Anfang 2006, zog es ihn zunächst zurück zum Rückversicherer.

Wolf von Buchwaldt, Director Sales Broker, lobt: „Timo Kreitmair hat als sehr erfolgreicher Sales Underwriter für Hiscox in Bayern und Österreich bereits eindrucksvoll bewiesen, dass er Vertrieb kann. Er verfügt zudem über ein großes Netzwerk innerhalb der Hiscox-Gruppe, hat eine gewinnende Art, scheut auch keine Gespräche zu schwierigen Themen und kommt bestens klar mit den unterschiedlichsten Charakteren.“

autorAutor
Andreas

Andreas Harms

Andreas Harms ist seit Januar 2022 Redakteur bei der Pfefferminzia Medien GmbH.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!