Vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt: Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky beschreibt, wie die Arbeitswelt von morgen aussieht, wie sich Unternehmen darauf vorbereiten können – und warum sie ihren Mitarbeitern manchmal einfach etwas wegnehmen müssen. mehr

Die Alte Leipziger macht die fondsgebundene Rückdeckung für U-Kassen in der bAV möglich, Roland hat einen neuen Rechtsschutztarif gestartet, die Stuttgarter hat ihren Unfalltarif überarbeitet, die Basler hat ihrer Kfz-Versicherung ein Update verpasst, die VHV bietet neue Leistungen in der Kfz-Flottenversicherung an, der Volkswohl Bund will mit seiner Indexpolice nun auch nachhaltige Kunden ansprechen, und die Allianz hat neue Angebote für Beamte in der privaten Krankenversicherung. mehr

Einer Stärkung der kapitalgedeckten Altersvorsorge mittels Staatsfondsmodellen hat die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (Aba) eine klare Absage erteilt. Stattdessen sollte die künftige Regierung die Möglichkeiten rund um die Betriebsrente weiter stärken, um Altersarmut zu bekämpfen, so die Forderung. mehr

Personalabteilung? Fehlanzeige. Viele mittelständische Unternehmen haben keine Experten für Themen wie Talentmanagement, Mitarbeiterbindung und Co. Darauf müssen Versicherer als Produktanbieter und ihre Vertriebspartner vorbereitet sein. mehr

Ein zentrales Thema der neuen Bundesregierung wird es sein, die Altersvorsorge – darunter auch die betriebliche (bAV) – zukunftsfest zu gestalten. Im Rahmen einer Studie hat das Dienstleistungsunternehmen Aon deshalb einen internationalen bAV-Vergleich gewagt. So seien „Anregungen für die Reform der Betriebsrente“ entstanden, so die Autoren. mehr

Ab dem kommenden Jahr haben alle Arbeitnehmer ein Recht auf einen Arbeitgeberzuschuss in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Bislang galt das nur für Verträge, die ab 2019 abgeschlossen wurden. Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer nun wissen müssen. mehr

Mit betrieblichen Versorgungsleistungen können mittelständische Unternehmen ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen. Was viele nicht wissen: Die Versicherungswelt bietet hier längst mehr als die betriebliche Altersversorgung. Ein Überblick. mehr

Die Württembergische hat gleich in zwei Produktsparten ausführliche Updates durchgeführt, die Gothaer unterstützt Versicherte mit Long-Covid-Symptomen, die Zurich hat eine Cyber-Police für den Mittelstand gestartet, der Versicherer OCC hat eine E-Auto-Police auf den Markt gebracht, die Canada Life reagiert in der Rentenversicherung auf die Niedrigzinsen und die Öffentliche Versicherung Braunschweig setzt ab sofort ebenfalls verstärkt auf die Absicherung von Elektrowagen. mehr

Der Aufwand ist zu hoch, die Verwaltung liegt beim Arbeitgeber, und die Leistungsphase wird nicht berücksichtigt. So lauten einige kritische Argumente von Klaus Stiefermann, Geschäftsführer der ABA Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung, gegen die Ideen der Parteien für eine kapitalgedeckte Altersversorgung. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!