Altersvorsorge Versicherer sollen bei Rendite unrechtmäßig gespart haben

Ein Rentner hält seinen Gehstock: Anscheinend haben einige Versicherer bei Altersvorsorgepolicen die Renditen unerlaubt verringert.
Ein Rentner hält seinen Gehstock: Anscheinend haben einige Versicherer bei Altersvorsorgepolicen die Renditen unerlaubt verringert. © Pixabay

Laut eines Medienberichts haben verschiedene Versicherer Zahlungen aus Fondspolicen und Riester-Verträgen anscheinend unrechtmäßig gekürzt. Insgesamt gehe es um einen Streitwert in Milliardenhöhe. Die Details gibt es hier.

|  Drucken

Hier geht es zum Original-Artikel der Wirtschaftswoche (kostenpflichtig). Und hier geht es zu einem Weiterdreh der Geschichte durch Versicherungswirtschaft heute.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen