Zu unrentierlich, zu teuer, zu riskant, zu unflexibel Diese Fehler machen Berater

© Panthermedia

Eine aktuelle Analyse von 600 Finanzberatungen der Verbraucherzentralen zeigt: 40 Prozent der Produkte, die Berater ihren Kunden empfehlen, sind so schlecht, dass man sie austauschen müsste. Jedem zweiten Sparer empfählen die Berater Rentenversicherungen, „obwohl die allermeisten unabhängigen Finanzexperten bei den derzeitigen Niedrigzinsen stark von solchen starren Produkten abraten“, heißt es. Welche Fehler Berater mitunter machen, lesen Sie hier.

| , aktualisiert um 15:48  Drucken

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag.

Pfefferminzia HIGHNOON