Pfefferminzia Logo rgb

RisikolebensversicherungRisikolebensversicherung

Der Maklerverbund Vema befragt regelmäßig seine Makler, welche Anbieter sie für bestimmte Versicherungen besonders häufig nutzen. Diesmal geht es um die Todesfallabsicherung, also Risikolebens- und Sterbegeldversicherung. Wir zeigen die jeweiligen Top 10. mehr

Gesundheitliche Probleme machen es für manche Menschen schwer, eine Risikolebensversicherung zu kaufen. Jeder Zehnte ist davon betroffen, berichtet das Vergleichsportal Check24. mehr

Der neue Rating-Spiegel von Franke und Bornberg für Risikolebensversicherungen hat einen ziemlichen Bauch. Denn mehr als jeder zweite Tarif landet lediglich bei der mittleren Note FF+. Das könnte sich aber bald ändern, denn die Anbieter werkeln offenbar an neuen Produkten. mehr

Schwere Krankheit, Hausbau, Selbstmord – es gibt komplizierte Situationen, mit denen Lebensversicherer unterschiedlich umgehen. Das Analysehaus Infinma hat sie sich angesehen und daraus Marktstandards für Risikolebensversicherungen ermittelt. mehr

Nicht im kommenden Jahr, aber immerhin im Jahr darauf soll sich die Zinswende auch im Höchstrechnungszins der Versicherungsbranche bemerkbar machen. Laut Deutscher Aktuarvereinigung darf er im Jahr 2025 gern auf 1,0 Prozent steigen. Die Branche zeigt sich entzückt. mehr

Die Bafin geht weiter konsequent gegen IT-Mängel in der Versicherungsbranche vor. Jetzt hat es einen Lebensversicherungsteil der Signal Iduna erwischt. Doch offenbar ist alles halb so wild. mehr

Die strauchelnde deutsche Wirtschaft hinterlässt auch bei den Versicherern ihre Spuren. In einigen Segmenten hat der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts beeindruckende Tiefen erreicht. Allerdings übt sich die Branche fürs kommende Jahr hier und da schon wieder in Optimismus. Aus gutem Grund. mehr

Wer Leben versichern will, sollte selbst hinreichend stabil dastehen. Weshalb das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) regelmäßig Lebensversicherer auf ihre Unternehmensqualität abklopft. Im neuesten Rating erreicht mehr als jeder vierte Getestete die Spitzennote. mehr

Eine dank Zinswende neu erwachte alte Konkurrenz macht den Lebensversicherern das Leben schwer. Das zeigt sich an Beiträgen und Neugeschäft. Gleichwohl stehen einige Häuser stark da, und manche steigerten sogar ihr Geschäft, zeigt der „Map-Report Nr. 931“ von Franke und Bornberg. Er weist aber auch auf einige Baustellen hin. mehr

    weitere schlagzeilen

Pfefferminzia Logo rgb
Suche
Close this search box.
Zuletzt hinzugefügt
„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“
„Lass mal reden“ mit Sami Charaf Eddine (Claimflow)

„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“
„Lass mal reden“ mit Ingo Gregus (Adesso Digitalagentur)

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“

Zuletzt hinzugefügt
Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden
AfW-Vermittlerbarometer: Nachhaltigkeit

Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen
OMGV Award für Maklerunterstützung 2023

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“
„Lass mal reden“ mit Kabil Azizi (Gothaer)

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“
Interview-Reihe 'Mit Vision – Auf dem Weg zum Unternehmer'

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“

Skip to content