Florian Wäsch, Leiter IT bei dem Versicherungsexperten Dittmeier © Dittmeier
  • Von Redaktion
  • 14.11.2018 um 08:41
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 02:40 Min
WERBUNG

Welche Vorteile bringt eine Internetadresse, die auf „.versicherung“ endet? Der auf Busversicherungen spezialisierte Versicherungsmakler Dittmeier nutzt mehrere dieser Domains. IT-Leiter Florian Wäsch erläutert Vergabeprozess und Nutzen.

Pfefferminzia: Herr Wäsch, wie sind Sie auf die Idee gekommen, sich .versicherung-Domains zu sichern?

Florian Wäsch: In meinen Augen ist die Domain im Internet das wichtigste Qualitätsmerkmal für das Unternehmen und insbesondere die angebotenen Leistungen. Für den Kunden sollte diese einfach zu merken sein und er sollte einen direkten Bezug zu dem haben, was ihn erwartet und was er sucht. Bei der Suche werden spezialisierte Domains immer wichtiger werden, da auch die Kunden immer informierter sind und gezielt unter diesen Experten-Domains nach ihren Wünschen recherchieren.

Welche Domains haben Sie aus welchen Gründen registriert?

Insgesamt haben wir 15 .versicherung-Domains registriert, darunter auch eine sogenannte Premium-Domain. Unser Firmenname war – passend zur Domain dittmeier.de – zunächst grundsätzlich für uns wichtig. Zudem haben wir uns bewusst für Domains wie omnibus.versicherung, busbetrieb.versicherung, kfzflotte.versicherung, busbrand.versicherung, busdiebstahl.versicherung, und krisenschutz.versicherung entschieden, die genau auf unsere speziellen Produkte ausgerichtet sind. Unsere exklusive, modulare Sachversicherung für Busunternehmen „Omnibusbetrieb-Komplett-Versicherung“ bietet dem Kunden den höchsten Deckungsumfang zum günstigen Preis – und hat daher auch die eigene Domain omnibusbetrieb-komplett.versicherung verdient. Darüber hinaus haben wir mit busexperte.versicherung und diebestebus.versicherung auch Domains, die unseren Expertenstatus als unabhängigen Marktführer unterstreichen.

Wie nutzen Sie die Domains?

Wir haben unsere Domains nun rund ein Jahr in Betrieb. Je nach Domain leitet diese entweder auf unsere Firmenwebsite, oder auf eine Unterseite weiter, die genau das Thema aufgreift. Künftig ist es geplant, pro Produkt eine eigene optimierte Landingpage beziehungsweise Produktseite zu entwickeln, die dann auch direkt mit den .versicherung-Domains beworben werden können.

Wie hat Sie tldbox beziehungsweise Ihr Registrar bei der Einrichtung und Umsetzung unterstützt? Welche Schritte waren dabei zu leisten?

tldbox hat uns optimal unterstützt und den Registrierungsprozess so einfach wie möglich gestaltet. Über deren Website konnte man bereits im Selfservice die grundsätzliche Verfügbarkeit von Domains prüfen. tldbox hat diese dann noch mit ihrer festgelegten Premium-Domain-Liste verglichen. Danach konnten wir die entsprechenden Domains ganz einfach bei unserem Registrar beantragen. Die Anmeldung ging in kürzester Zeit und direkt danach konnten wir durch DNS-Anpassungen die Domain nutzen.

Wie waren Ihre Erwartungen?

In erster Linie hatten wir zu Beginn die Erwartung, dass die Abwicklung einfach und unkompliziert läuft und wir direkt zu Beginn auf die Domains setzen, die unsere Expertise unterstreichen. Es war uns klar, dass .versicherung-Domains in dieser Phase noch keine so hohe Bekanntheit wie zum Beispiel die herkömmlichen .de-Domains haben können, sind uns aber sicher gewesen, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird.

Wie lautet Ihr bisheriges Fazit?

Nach nun knapp zwölf Monaten merkt man schon eine deutliche Steigerung der Bekanntheit dieser speziellen Versicherungs-Domains und die Zugriffe direkt auf diese steigen an. Ich rechne fest damit, dass sich dies schnell noch weiter durchsetzen wird. In Kombination mit den dann optimierten Produktseiten sehe ich ein sehr großes Potenzial durch die .versicherung-Domains.

Was würden Sie anderen Unternehmen raten, die sich für eine Domain .versicherung interessieren?

Für mich stellen .versicherung-Domains die optimale Möglichkeit dar, dem Kunden zum einen direkt mitzuteilen, dass es sich um einen wirklich qualifizierten Anbieter im Bereich der Versicherungswirtschaft handelt. Zum anderen kann man dadurch direkt auf Spezialisierungen oder besondere Produkte hinweisen. Würde man heute klassische Werbung für sein Unternehmen oder eine spezielle Lösung schalten, würde man sicherlich konkret auf diese hinweisen oder diese nennen – mit den .versicherung-Domains hat man die Chance, das optimal in die digitale Welt zu übertragen. Ich kann nur empfehlen, sich durch die eigene Domain klar zu positionieren und von der zunehmenden Bekanntheit und Akzeptanz der Domains zu profitieren.

Zum Unternehmen

Die Dittmeier Versicherungsmakler GmbH in Würzburg kümmert sich als führender Versicherungsmakler seit fast 30 Jahren um die optimale Absicherung von privaten Busunternehmen. Neben den Kfz-Versicherungen der Busflotten entwickelt Dittmeier auch im Sachversicherungsbereich Produkte und Leistungserweiterungen, die am Markt „state-of-the-art“ sind. Mit rund 50 Mitarbeitern werden über 1.000 Kunden betreut, unter anderem auch bei der kompletten Schadenabwicklung und der Unfallprävention.

Website: https://www.dittmeier.de

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!