Ein gesplittertes Smartphone: Eine Haftpflichtversicherung zahlt auch bei Schäden am Eigentum Dritter. © dpa/picture alliance
  • Von Juliana Demski
  • 20.04.2020 um 13:47
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:15 Min

Das Analysehaus Servicevalue hat Kunden zu ihren Erfahrungen mit 40 verschiedenen Haftpflichtversicherern befragt. Das Ergebnis: 11 Anbieter erhielten die Bestnote „Sehr gut“, 9 weitere bekamen ein „Gut“.

Die Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Policen für Privatpersonen – und laut einem aktuellen Rating aus dem Hause Servicevalue machen die Versicherer ihre Sache gut: 11 von 40 getesteten Unternehmen überzeugten auf ganzer Linie.

Für ihre Benchmarkstudie „Service Atlas Privathaftpflichtversicherer“ hat das Analysehaus 3.314 Kundenurteilezu 27 allgemeinen und spartenspezifischen Leistungsmerkmalen eingeholt. Die 40 untersuchten Unternehmen mussten sich fünf Leistungskategorien stellen:

  • Produkte
  • Kundenbetreuung
  • Kundenservice
  • Schadenregulierung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dabei hatte die „Schadenregulierung“ den höchsten Einfluss auf die Kundenbindung der Versicherten. Darunter fallen auch die auf der Einzelebene stärksten Kundenbindungstreiber „Kulanz der Schadenabwicklung“, „Unkompliziertheit der Schadensabwicklung“ und „Einhalten von Zusagen im Schadensfall“.

Das Ergebnis:

Der diesjährige Gesamtsieger ist die Cosmos Direkt – sie konnte sich neben der Bestnote auch die Einzelsiege in den Kategorien „Produkte“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“ sichern. Bei der „Kundenbetreuung“ überzeugte vor allem die Allianz, während beim „Kundenservice“ die LVM das Spitzenfeld anführt. Bei der „Schadenregulierung“ liegt indes die Provinzial Rheinland ganz vorn.

Folgende elf Versicherer erhielten in der Gesamtbewertung ein „Sehr gut“:
  • Cosmos Direkt
  • Provinzial Rheinland
  • LVM
  • Allianz Direct
  • ADAC Versicherungen
  • Huk-Coburg
  • Generali
  • Huk24
  • Allianz
  • Sparkassen Versicherung
  • DEVK

Im Gesamt-Ranking zwar nicht in der obersten Auszeichnungskategorie vertreten, aber in einzelnen Teildimensionen „sehr gut“, sind die Concordia („Kundenbetreuung“ und „Produkte“), die Deutsche Familienversicherung („Preis-Leistungs-Verhältnis“), die Westfälische Provinzial („Schadenregulierung“ und „Kundeservice), die Haftpflichtkasse („Produkte“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“) und die Continentale („Kundenservice“ und „Kundenbetreuung“).

Folgende neun Versicherer bewerteten die Kunden mit einem „Gut“:
  • Concordia
  • Deutsche Familienversicherung
  • Basler
  • Westfälische Provinzial
  • Die Haftpflichtkasse
  • Zurich
  • GVO
  • Continentale
  • Europa
>>> Hier geht’s zur vollständigen Ergebnistabelle.

 

autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!