Ist die neue Vorstandschefin der ADAC Versicherung: Claudia Tuchscherer. © ADAC SE
  • Von Juliana Demski
  • 04.01.2022 um 16:58
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:35 Min

Seit dem 1. Januar 2022 hat die ADAC Versicherung AG eine neue Vorstandsvorsitzende: Claudia Tuchscherer. Damit ist sie in die Fußstapfen von Marion Ebentheuer getreten, die seit Ende 2021 nicht mehr für das Unternehmen tätig ist.

Claudia Tuchscherer hat mit Wirkung vom 1. Januar 2022 die Führung der ADAC Versicherung AG übernommen. Als Vorstandsvorsitzende tritt die 49-jährige die Nachfolge von Marion Ebentheuer an, die das Unternehmen Ende 2021 verlassen hatte.

Zu Tuchscherers Verantwortungsgebieten innerhalb des Vorstands gehört ab sofort das kaufmännische Ressort sowie die Bereiche Personal, Versicherungsbetrieb, Informationsmanagement, Recht, Risikomanagement, Compliance, Revision und Rückversicherung.

Ihre Karriere begann die Juristin bei der Allianz. Später übernahm Tuchscherer die Leitung des Kraftfahrt Schadenmanagements der SV Sparkassenversicherung und verantwortete danach unter anderem das Controlling, die Versicherungsmathematik und die Produktentwicklung der Sachversicherungssparte des Unternehmens.

Im September 2020 wechselte sie dann zur ADAC Versicherung AG und übernahm dort im Vorstand die Verantwortung für den Versicherungsbetrieb, das Informationsmanagement, den kaufmännischen Bereich, die Rückversicherung und die Kapitalanlage.

autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!