Der Veranstaltungsort des HDI bAV-Expertenforum 2019 ist, hier eine Impression aus dem Vorjahr, die Marienburg in Köln. © Constantin Ehrchen
  • Von Redaktion
  • 29.05.2019 um 16:32
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:05 Min

Am 4. Juni findet in Köln das HDI bAV-Expertenforum zur betrieblichen Altersversorgung 2019 statt. Welche Referenten vor Ort sein werden und worüber sie sprechen, um Maklern vertriebliche Impulse für ihre bAV-Beratung zu vermitteln, erfahren Sie hier.

Niedriglöhne, Rentenkrise & Co.: Was muss die bAV leisten?

Niedriglöhne, Rentenkrise & Co.: Was muss die bAV leisten? Judith Kerschbaumer ist Leiterin des Bereichs Sozialpolitik in der ver.di Bundesverwaltung.
1 / 6

Judith Kerschbaumer, Leiterin des Bereichs Sozialpolitik in der Bundesverwaltung der Gewerkschaft Verdi, spricht in ihrem Vortrag auf dem HDI bAV-Expertenforum 2019 über Chancen, Anforderungen und Herausforderungen für die betriebliche Altersversorgung in Deutschland.

Kerschbaumers Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Alterssicherung und in der allgemeinen Sozialpolitik. Sie hat ein Studium der Rechtswissenschaften absolviert und besitzt die Zulassung zur Rechtsanwältin. Zudem arbeitet sie als Dozentin und Autorin und ist (Mit-)Herausgeberin zahlreicher sozialrechtlicher und sozialpolitischer Publikationen.

1 / 6
kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!