Ein Motorradfahrer fährt bei Sonnenuntergang: Eine Haftpflichtpolice ist für Zweirad-Fans Pflicht. © picture alliance/dpa/Sputnik | Konstantin Mihalchevskiy
  • Von Juliana Demski
  • 26.01.2022 um 17:01
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen ab März können ihre Versicherung noch bis Ende Januar wechseln. Laut einer Rechnung des Vergleichsportals Check24 lassen sich so bis zu 53 Prozent des Beitrags sparen.

Interessant für alle Kurzentschlossenen: Wer seine Haftpflichtpolice für Motorräder mit Saisonkennzeichen noch bis Ende Januar kündigt und neu abschließt, kann bares Geld sparen. Das zeigt zumindest eine Beispielrechnung des Vergleichsportals Check24.

Bis zu 53 Prozent weniger – und damit 44 Euro – seien bei einem Wechsel von der teuersten hin zur günstigsten Police drin, schreibt das Portal. Bei einem ganzjährigen Versicherungsschutz inklusive Teilkasko seien sogar bis zu 59 Prozent Ersparnis möglich – das entspreche 86 Euro weniger pro Jahr.

„Bikerinnen und Biker sollten die Chance ergreifen und mit dem Wechsel ihrer Motorradversicherung nicht mehr zu lange zögern“, sagt Dylan Medland, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei Check24. „Aktuell ist der Beitrag noch vergleichsweise günstig, aber seit November vergangenen Jahres steigen die Preise bereits an.“

Gut zu wissen: Im Schnitt der jeweils fünf günstigsten Tarife kostet die Motorradversicherung mit Saisonkennzeichen (März bis einschließlich Oktober) 30 Prozent weniger als ein ganzjähriges Angebot. Günstiger ist es in der Regel auch für Motorradfahrer, die auf dem Land statt in der Großstadt wohnen oder die Motorleistung ihres Zweirads deutlich drosseln. Aber: Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollten sie in jedem Fall alle Angaben wahrheitsgemäß machen, warnt Check24.

Quelle: Check24
autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!