unternehmensspecialAnzeigensonderveröffentlichung

andsafe topthemen
andsafe topthemen

Die vielfach prognostizierte große Corona-Pleitewelle zeichnet sind für Deutschland vorerst noch nicht ab. Im Gegenteil: Auch im 1. Halbjahr 2021 gingen die Firmenpleiten weiterhin zurück, wie Berechnungen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform zeigen. Allerdings würden die Zahlen „deutlich durch Sondereffekte verzerrt“, geben die Bonitäts-Analysten zu bedenken. mehr

E-Bike-Boom in Deutschland. Immer mehr Menschen legen sich ein hochwertiges Elektrorad zu. 2020 stieg der Absatz um über 40 Prozent. Und der Trend hält an. Das ruft natürlich auch Langfinger auf den Plan. Ein richtiger Diebstahlschutz ist daher wichtig. Was Polizei und Versicherer raten, lesen Sie hier. mehr

Einfache Fahrlässigkeit, grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz – diese drei Faktoren beeinflussen die Übernahme der Kosten seitens des Versicherers. Gibt es eine Mitschuld des Versicherungsnehmers, muss dieser unter Umständen einen Teil selbst bezahlen. Wie sich das auf die Haftpflichtversicherung bei Gewerbetreibenden auswirkt, lesen Sie hier. mehr

Wenn es um das Thema Gewerbeschutz geht, dann sind junge Digitalversicherer wie andsafe oder mailo klar auf dem Vormarsch. Das jedenfalls zeigt ein aktuelles Betriebshaftpflicht-Ranking der Unternehmensberatung eXulting. Welche Trends bei der Produktentwicklung noch zu beobachten sind, lesen Sie hier. mehr

Um die Corona-Finanzlöcher zu stopfen, sollen die Deutschen mehr arbeiten und anderthalb Wochen im Jahr weniger Urlaub machen. Das fordert das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) mit Verweis auf andere Länder. Nach der Rente mit 68 ein weiterer Vorschlag, der für hitzige Diskussionen sorgen dürfte. mehr

Während im Januar noch 68 Prozent der mittelständischen Unternehmen hierzulande mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen hatten, waren es Mitte Mai mit 62 Prozent rund 150.000 weniger. Das zeigt eine aktuelle Studie. Doch diese erste Tendenz zur Erholung wird nun von Lieferengpässen wieder abgebremst. mehr

Dank sinkender Corona-Zahlen öffnen jetzt auch wieder viele Saisongeschäfte wie Cafés oder Eisdielen ihre Türen. Auch für diese Unternehmen ist eine Betriebshaftpflicht obligatorisch. Wir erklären, was dabei zu beachten ist. Ist zum Beispiel regelmäßiges Ab- und Anmelden notwendig? Und welcher Schutz ist für Saisongeschäfte noch wichtig? mehr

Die Corona-Pandemie hat zu einem kräftigen Schub beim Online-Banking geführt. Acht von zehn Bundesbürgern erledigen ihre Bankgeschäfte mittlerweile digital, wie eine aktuelle Bitkom-Umfrage zeigt. Dieser Trend hat auch Auswirkungen auf die Versicherungsbranche. mehr

Der Dauerstreit um die Betriebsschließungsversicherung (BSV) erhitzt auch in unserem Nachbarland Frankreich weiter die Gemüter. Jetzt gab Axa France bekannt, 15.000 Restaurantbesitzern ein Vergleichsangebot unterbreiten zu wollen. Die Gesamtsumme beläuft sich auf 300 Millionen Euro. Alles zu den Hintergründen lesen Sie hier. mehr

Immer mehr Selbstständige üben verschiedene Tätigkeiten aus – man spricht dann von Mischbetrieben. Doch was bedeutet das für die Risikoeinstufung in der Betriebshaftpflicht? Was müssen Makler und Kunden beachten und welche Produktlösungen bieten die Versicherer an? Hierüber sprachen wir mit Dimitri Ratke, Geschäftsführer des rs Maklerkontors in Minden. mehr

    weitere schlagzeilen

andsafe-Produkte

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!