Deutsche BKK holt Schufa-Auskünfte über Versicherte

11.000 Anfragen zur finanziellen Situation ihrer Versicherten soll die Deutsche BKK seit März 2011 an die Schufa gestellt haben. Damit wollte die Betriebskrankenkasse herausfinden, ob säumige Beitragszahler über genug Geld verfügen. Datenschützer kritisieren die Aktion.

| , aktualisiert am 21.07.2015 12:20  Drucken

Mehr zum Thema lesen Sie hier.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen