WohneigentumWohneigentum

Um aus wenigen Parametern die Rate für einen Baukredit auszurechnen, braucht man keine modischen Online-Rechner. Wir zeigen, wie das mit einem Taschenrechner geht. Und wie man umgekehrt aus einer gegebenen (oder gewünschten) Rate den Zins ermittelt. mehr

Dass der Trend am Markt für Baufinanzierungen in Richtung steigender Zinsen gedreht hat, dürfte nicht mehr neu sein. Doch jetzt zeigen Zahlen des Baufinanzierers Dr. Klein, wie schnell das inzwischen geht. Und wie es sich auf’s Kreditgeschäft auswirkt. mehr

Angesichts der explodierenden Immobilienpreise verabschieden sich immer mehr Menschen von ihrem Traum nach den eigenen vier Wänden. Das zeigt eine Studie des Kreditfinanzierers Interhyp. Viele halten die Preise mittlerweile für völlig abgekoppelt von der Realität. mehr

Der Krieg in der Ukraine besorgt einer aktuellen Umfrage zufolge 62 Prozent der Deutschen im Zusammenhang mit ihrem Anlageverhalten. Allerdings vertraut demnach auch die Hälfte der Bundesbürger darauf, dass ihre Einlagen bei Banken sicher seien. mehr

Seit Jahresbeginn sind die Bauzinsen um einen Prozentpunkt gestiegen. Gleichzeitig kennen zwei von drei Kunden den Zeitpunkt des Endes ihrer Zinsbindung nicht oder nicht genau. Daher der Rat: Wer in den kommenden maximal fünf Jahren eine Anschlussfinanzierung benötigt, sollte sich rechtzeitig informieren. mehr

Noch immer gehen Menschen davon aus, dass Preise für Immobilien weiter steigen oder allenfalls seitwärts laufen. Das würde aber wirtschaftlichen Grundregeln massiv widersprechen. Redakteur Andreas Harms erwartet in seinem Kommentar für den Immobilienmarkt nichts Gutes. mehr

Der Wohnatlas der Postbank weist einen heftigen Satz bei den Immobilienpreisen aus. Doch eine davon unabhängige Umfrage legt nahe, dass es das wohl trotzdem noch nicht gewesen ist. Für einen Crash hingegen spricht wohl nicht viel. mehr

Aktuell steigen die Bauzinsen wie seit langem nicht mehr. Sichere Prognosen sind unter anderem wegen des Krieges in der Ukraine kaum möglich. Wie man als Makler zurzeit dennoch eine gute Beratung anbieten kann, erklärt André Empen, Geschäftsführer und Finanzierungsmakler des Gecko Maklerverbunds in Husum, in seinem Gastbeitrag. mehr

Mit 64 Prozent möchte die Mehrheit der Bundesbürger bereits vor dem gesetzlichen Renteneintrittsalter in den Ruhestand wechseln, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. 11 Prozent wünschen sich sogar einen Renteneintritt in ihren Fünfzigern. Immerhin 72 Prozent der Menschen wissen demnach auch, dass sie um private Vorsorgemaßnahmen nicht herumkommen, damit der Plan aufgeht. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!