Versicherungsmakler› zur Themenübersicht

„Wird das dann jedes Jahr teurer?“ Dynamik – tolle Sache oder Kostenfalle?

Der entscheidende und wichtigste Aspekt bei eine Dynamik sei, den Vertrag anzupassen ohne eine neue Gesundheitsprüfung zu durchlaufen, sagt Versicherungsmakler Sven Hennig.
Der entscheidende und wichtigste Aspekt bei eine Dynamik sei, den Vertrag anzupassen ohne eine neue Gesundheitsprüfung zu durchlaufen, sagt Versicherungsmakler Sven Hennig. © privat

Die dynamische Erhöhung ist eigentlich nur ein kleiner Baustein in einem Versicherungsvertrag. Doch mittlerweile machen automatische Beitragserhöhungen einen beträchtlichen Anteil des Neugeschäfts in der Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung aus. Makler Sven Hennig klärt darüber auf, ob man eine Dynamik braucht und wie man diese richtig nutzt.

|  Drucken

Hier geht es zum Beitrag.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen