Die Finanzaufsicht Bafin hat ein FAQ zur Weiterbildungsverpflichtung gemäß 34d Absatz 9 Satz 2 GewO veröffentlicht. Adressat sind Versicherungsvermittler, Versicherungsberater und Angestellte. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 22.10.2020 um 13:15
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Wer muss sich wie mindestens 15 Stunden im Jahr weiterbilden – und wie läuft das mit dem Nachweis? Die Finanzaufsicht Bafin hat nun gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und den IHKn eine Liste von häufigen Fragen und Antworten zur Weiterbildungspflicht von Vermittlern, Versicherungsberatern und Angestellten erstellt.

Hier geht es zum Download auf bafin.de.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!