Philipp Stumm (rechts, gkk) im Gespräch mit Pfefferminzia-Redakteur Andreas Harms © Pfefferminzia
  • Von Andreas Harms
  • 29.05.2024 um 10:03
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

Im Prinzip kann es auf Social Media jeden treffen – auch Vermittler: Hasskommentare können einprasseln und sich zu einem regelrechten Sturm entwickeln, einem Shitstorm. Philipp Stumm vom Dienstleister gkk springt beruflich Menschen und Unternehmen in solchen Fällen bei. Hier erklärt er, wann er Kommentare rigoros löscht, was im Netz immer hilft, und was es mit dem schönen Wort „Mic Drop“ auf sich hat.

autorAutor
Andreas

Andreas Harms

Andreas Harms schreibt seit 2005 als Journalist über Themen aus der Finanzwelt. Seit Januar 2022 ist er Redakteur bei der Pfefferminzia Medien GmbH.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort