Unternehmenskauf Softfair übernimmt Analysehaus Ascore

Christoph Dittrich, Ellen Ludwig und Matthias Brauch (von links) arbeiten künftig gemeinsam bei  Softfair und führen die Marke Ascore das Scoring weiter.
Christoph Dittrich, Ellen Ludwig und Matthias Brauch (von links) arbeiten künftig gemeinsam bei Softfair und führen die Marke Ascore das Scoring weiter. © Softfair GmbH

Das Rating-Unternehmen Softfair kauft das Analysehaus Ascore das Scoring. Damit sollen Synergien für die Kunden beider Häuser entstehen. Die Geschäftsführerin von Ascore, Ellen Ludwig, übernimmt zudem die Leitung des Lebensversicherungsbereichs bei Softfair.

|  Drucken

Das Hamburger Rating-Unternehmen Softfair kauft das ebenfalls in Hamburg ansässige Analysehaus Ascore das Scoring. „Wir stärken damit maßgeblich unsere Position als Rating- und Analysehaus“, ist Softfair-Geschäftsführer Matthias Brauch überzeugt. „Die Lösungen beider Häuser profitieren von noch mehr Tarif- und Analysedaten aus dem jeweils anderen Haus.“

Ascore besteht laut Presseinformation unter eigenem Markennamen weiter. Die derzeitige Geschäftsführerin Ellen Ludwig wird das Unternehmen weiterführen. Sie war von 2010 bis 2013 als Fachbereichsleiterin bei Softfair tätig. Die Diplom-Mathematikerin und Aktuarin übernimmt zusätzlich zu ihrer Funktion als Ascore-Geschäftsführerin ab Juli 2018 bei Softfair die Leitung des Fachbereichs Lebensversicherung.

Christoph Dittrich, Geschäftsführer von Softfair Analyse und Mitglied der Geschäftsleitung der Softfair GmbH, wird weiterer Geschäftsführer bei Ascore.

Softfair Schlagzeilen
GewerbeLotse
Werbung

Der GewerbeLotse, die neue Online Beratungssoftware für gewerbliche Sachversicherungen von Softfair, verknüpft ein Vergleichstool und eine Angebotsplattform sowie alle wichtigen Gewerbeversicherer in einem System.

Welche Vorteile bietet die automatisierte Abfrage für Ihre Kunden? Das sehen Sie im Video.

Akquisecenter
Werbung

Sterne

Die Vertriebs- und Angebotslösungen von Softfair nutzen jeden Monat über 30.000 Versicherungsvermittler.

Erfahren Sie hier, wie Sie mehr Beratung mit weniger Aufwand erzielen können.

Softfair Business TV
Werbung

Der FinanzLotse 3.0 bildet eine Kombination aus Beratungs-, Analyse- und Verkaufstools. Sehen Sie im Video, wie das TÜViT-zertifizierte Beratungstool funktioniert.



Riva, die erste Voranfragenplattform für Lebens- und Krankenversicherungen, ist integriert in den Softfair Vergleichsprogrammen. Erfahren Sie im Video mehr über den gesamten Riva-Prozess.

Elektronische Unterschrift
Werbung

Viele Alltagsprozesse erledigen Makler bereits digital. Mit der elektronischen Unterschrift innerhalb der Beratungslösung von Softfair können Makler auch die Versicherungsabschlüsse papierlos, ortsunabhängig, sicher und umweltschonend tätigen.

Weiterer Vorteil: Versicherer können digital unterschriebene Anträge schneller prüfen und policieren. Erfahren Sie im Video mehr über die weiteren Vorteile der Softfair-Funktion.

Kontakt
Werbung
Softfair GmbH
Albert-Einstein-Ring 15
22761 Hamburg
Tel: 040.609 434 - 00
E-Mail: info@softfair.de