Umfrage Deutsche mit Gesundheitssystem so zufrieden wie nie zuvor

Eine Ärztin untersucht ihren Patienten: Die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitssystem liegt auf einem Rekordwert.
Eine Ärztin untersucht ihren Patienten: Die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitssystem liegt auf einem Rekordwert. © Getty Images

So viel Zustimmung gab es noch nie: 86 Prozent der gesetzlich Versicherten finden das deutsche Gesundheitssystem gut oder sogar sehr gut, unter den Privatversicherten sind sogar 91 Prozent dieser Ansicht. Die eigene Krankenversicherung bewerten die Versicherten aus beiden Lagern sogar noch besser, wie eine aktuelle Umfrage im Auftrag des PKV-Verbandes zeigt.

|  Drucken

Wenn die Deutschen am deutschen Gesundheitssystem herummäkeln, so kommt dies offenbar einem Jammern auf hohem Niveau gleich. Das legt eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des PKV-Verbands nahe. Demnach bewerten 86 Prozent der gesetzlich Versicherten in Deutschland das Gesundheitssystem und die Gesundheitsversorgung in Deutschland als gut oder sogar sehr gut. Bei Privatversicherten liegt die Zustimmung sogar bei 91 Prozent.

Tatsächlich sind die Deutschen sogar noch zufriedener mit ihrer eigenen Krankenversicherung: 90 Prozent der gesetzlich Versicherten und 92 Prozent der Privatversicherten äußerten sich positiv dazu. Insgesamt stellten die Ergebnisse der Umfrage Rekordwerte dar, heißt es beim PKV-Verband.

 „Die Bürger wissen: In Deutschland profitieren alle Patienten von kurzen Wartezeiten, freier Arztwahl und einer schnellen Teilhabe am medizinischen Fortschritt“, kommentiert Uwe Laue, Vorsitzender des Verbandes, die Umfrageergebnisse.

Das belege auch ein neuer Ländervergleich des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP), so Laue. Demnach hätten in Deutschland alle Menschen „einen sehr guten Zugang zu medizinischen Leistungen und dabei die mit Abstand kürzesten Wartezeiten in Europa“.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen