21 digitale Vorreiter hat MarKo Petersohn für seine Rückschau befragt. © Thomas Schlorke
  • Von Redaktion
  • 16.12.2020 um 16:30
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 12:50 Min

Welche Projekte und Aufgaben wollen digitale Vorreiter der Versicherungsbranche im kommenden Jahr angehen? Das hat unser Gastautor MarKo Petersohn, As im Ärmel, seine Branchenkollegen gefragt. Das Ergebnis? Viele wollen auf Social Media (noch) mehr Gas geben, die Prozesse (noch) weiter digitalisieren und Interessenten und Bestandskunden (noch) besser aufklären, beraten und betreuen. Aber lesen Sie selbst!

Patrick Hamacher

was-ist-versicherung.de

Im kommenden Jahr möchte ich noch mehr Output liefern und Aufklärungsarbeit im Versicherungswissen schaffen. Mein Fokus liegt dabei auf den biometrischen Risiken und auf geschäftlichen Versicherungen für Freelancer und (Solo-)Selbstständige. Dabei wird das Netzwerken im Allgemeinen, sowie die Kooperation im Speziellen eine entscheidende Rolle spielen. Warum? Weil gemeinsam deutlich mehr bewegt werden kann, als wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!