Renten-Angleichung Renten im Osten sollen stärker steigen als im Westen

Bundesarbeits- und -sozialministerin Andrea Nahles (SPD).
Bundesarbeits- und -sozialministerin Andrea Nahles (SPD). © Getty Images

Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung sind die Renten in West- und Ost-Deutschland immer noch unterschiedlich. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will das nun ändern. Eine Möglichkeit wäre, dass die Renten in den neuen Bundesländern nun etwa fünf Jahre lang stärker steigen als in den alten.

| , aktualisiert am 17.01.2017 13:22  Drucken
Hier geht es zum Artikel der Bild (zahlungspflichtiger Artikel).
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen