Produkte der Woche Neues aus den Produktwerkstätten der Versicherer

Die Axa hat eine neue Police gegen Cyber-Risiken für kleine und mittlere Unternehmen im Angebot, die Zurich startet eine neue fondsgebundene Rentenversicherung und die Württembergische baut ihre Hausratversicherung für private Kunden sowie für kleine und mittelständische Unternehmen aus.

|  Drucken
Axa-Schutz bei Cyber-Angriffen für Kleinunternehmen

Mit dem Basis-Paket Cyber bietet die Axa kleinen und mittleren Unternehmen eine Absicherung gegen digitale Risiken an. Die neue Police ist als Teil der Profi-Schutz-Versicherung für Firmen-Kunden abschließbar. Dabei kann jedes Unternehmen Bausteine wie Haftpflicht-, Inhalt-, Gebäude-, Ertragsausfall-, Mietausfall- und Rechtsschutzversicherung kombinieren und so den Schutz seinen branchenspezifischen Bedürfnissen anpassen.

So übernimmt die Police die Kosten für die Beseitigung von Schadsoftware, Wiederherstellung der Webseite, Aufhebung einer Zugangssperre sowie für die Datenwiederherstellung. Die Kosten für Forensik, juristische Beratung und Hotline sowie Kreditüberwachung sind im Tarif ebenfalls inbegriffen.

Zudem zahlt die Police, wenn das tägliche Geschäft unterbrochen ist oder Aushilfskräfte angestellt werden müssen. Die Police deckt auch Drittschäden wie die Haftung für Löschung, Verlust oder Veränderung von Daten Dritter sowie Schäden Dritter durch Cyber-Angriffe auf IT-Anlagen und Websites des Versicherungsnehmers ab.

Neue fondsgebundene Rentenversicherung der Zurich

Zurich lanciert eine neue fondsgebundene Rentenversicherung mit wählbarem Garantieniveau. Je nach Risiko- und Sicherheitsprofil des Kunden sichert die „Vorsorgeinvest“ die eingezahlten Beiträge komplett oder in Stufen ab. Die Kunden können selbst entscheiden, wie hoch die Garantien sind und wie die Beiträge in der Ansparphase investiert werden.

Dabei können die Kunden die Fondsauswahl selbst bestimmen oder die Kapitalanlage Experten überlassen. Die Fondspalette besteht aus Fonds der Deutschen Asset & Wealth Management (ehemals DWS Investment) und weiteren Kapitalanlagegesellschaften.

Die Württembergische schützt von Folgen des Internetkriminalität

Die Württembergische erweitert ihre Hausratversicherung für private Personen und kleine und mittelständische Unternehmen. Der neue Baustein „Betrug & Cyber“ kommt für finanzielle Schäden auf, die entstehen, wenn bei einem Einbruch digitale Daten gestohlen werden.

So deckt die Police finanzielle Schäden durch Betrug im Internet wie Erschleichung von vertraulichen Zugangs- und Identifikationsdaten ab.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen