Beratungsszene: Bis zu 5.000 Euro bekommen Makler, wenn sie zum Maklerpool Jung, DMS & Cie. wechseln © Pixabay
  • Von Manila Klafack
  • 03.06.2020 um 11:27
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:50 Min

Jung, DMS & Cie. startet eine „Poolwechselkampagne“. Dabei verspricht der Münchener Maklerpool Beratern und Vermittlern, mit denen es bisher noch keine Zusammenarbeit gab, bis zu 5.000 Euro Bonus.

Nicht nur die Vorteile des Pools selbst sollen Makler und Vermittler überzeugen, zu Jung, DMS & Cie. zu wechseln. Das Münchener Unternehmen geht in die Offensive und bietet Beratern und Vermittler, die bisher dort noch kein Geschäft eingereicht haben, einen Wechselbonus von bis zu 5.000 Euro an, heißt es in einer Mitteilung.

Diese bis zu 5.000 Euro seien Teil einer „Aufmerksamkeitsstrategie“, sagt JDC-Vorstand Stefan Bachmann, verantwortlich für die Digitalisierungsstrategie bei der JDC Group AG, der Konzernmutter von Jung, DMS & Cie. Zudem wolle der Pool im Rahmen der Kampagne das gesamte Wechselprozedere übernehmen.

Dazu zähle, dass JDC sich „um die vollständige und zeitnahe Übertragung aller Verträge und Kunden in das eigene Kunden- und Verwaltungsprogramm“ kümmere. Auch das Erstellen eines „für den Datenschutz relevanten Kundeninformationsschreibens“ werde im Namen des wechselwilligen Beraters übernommen.

Die Höhe des Wechselbonus errechne sich über die Zahl der Kunden und Versicherungsverträge im Bestand sowie über die verprovisionierten Investmentbestände, die künftig über JDC laufen. Je Versicherungsvertrag, der übertragen wird, wolle der Pool 5 Euro zahlen. Für die Investmentbestände würden 250 Euro je eine Million verprovisionierter Bestand angerechnet. Davon ziehe JDC pro Kunde wieder einen Euro für das Anschreiben und den Versand ab.

autorAutorin
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach Studium und redaktioneller Ausbildung verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!