Timo Holland verlässt die SDK-Gruppe zum neuen Jahr. © SDK
  • Von Redaktion
  • 01.12.2016 um 10:29
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

Zum 31. Dezember 2016 scheidet Timo Holland, Mitglied der Vorstände der SDK-Kranken, SDK-Leben und SDK-Allgemeine, freiwillig aus der SDK-Gruppe aus. Bereits seit 2014 ist er im Vorstand des Unternehmens für den Vertrieb verantwortlich.

Timo Holland, Mitglied der Vorstände der SDK-Kranken, SDK-Leben und SDK-Allgemeine, legt zum 31. Dezember 2016 seine Vorstandsmandate nieder.

Er ist seit dem 1. April 2014 verantwortlich für die gesamten Vertriebskanäle, die Vertriebsunterstützung sowie den Bereich Vertriebsstrategie und Firmenkunden. Auch das SDK-Tochterunternehmen Gesundwerker zählt zu seinem Verantwortungsbereich.

Auf eigenen Wunsch wird er zum Jahreswechsel nun seine berufliche Karriere bei der SDK-Gruppe beenden. Über seine Nachfolge ist bisher noch nicht entschieden.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!