Maklervertrieb Ulrich Hilp wechselt von Zurich zum R+V-Konzern

Neues Gesicht im R+V-Konzern: Ulrich Hilp leitete zuletzt den Maklervertrieb der Zurich Gruppe Deutschland.
Neues Gesicht im R+V-Konzern: Ulrich Hilp leitete zuletzt den Maklervertrieb der Zurich Gruppe Deutschland. © Zurich

Ulrich Hilp, bislang Leiter des Maklervertriebs der Zurich Gruppe Deutschland, wechselt zum R+V-Konzern. Ab 1. Oktober 2019 werde Hilp die neu geschaffene Vertriebsdirektion Makler Personen leiten und zugleich das Vertriebsressort im Vorstand der Konzerntochter Condor Leben verantworten. Das teilte die R+V am Donnerstag mit.

|  Drucken

Der Wiesbadener Versicherungskonzern R+V hat Ulrich Hilp zum neuen Leiter „R+V-Maklervertrieb Personen“ ernannt. Der promovierte Jurist, der bislang den Maklervertrieb der Zurich Gruppe Deutschland verantwortete, soll zugleich Vertriebsvorstand bei der R+V-Tochter Condor Leben werden, die ihre Produkte ausschließlich über unabhängige Vermittler vertreibt. 

Dietmar Schöne, der seit 2018 die Maklervertriebe Komposit und Personen bei der R+V verantwortet, solle sich zeitgleich, „wieder vollständig auf den Maklervertrieb Komposit konzentrieren und diesen weiter dynamisch ausbauen“, teilte der Wiesbadener Versicherer mit. 

„Condor zu einem der drei wichtigsten Anbieter im Maklermarkt entwickeln“

Mit Ulrich Hilp wolle man das Geschäft über unabhängige Vermittler in den Segmenten Leben und Kranken weiter auszubauen, heißt es weiter – und R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer wird noch konkreter: „Wir wollen Condor zu einem der drei wichtigsten Anbieter im Maklermarkt entwickeln und auch mit der R+V Krankenversicherung entsprechende Marktanteile gewinnen.“

Als ausgewiesener Vertriebsexperte werde Hilp bei Condor und in der Vermarktung von Krankenversicherungen im Maklermarkt dafür „die notwendigen Impulse setzen“, so Hasselbächer.

Der 45-jährige Hilp startete seine Versicherungslaufbahn 2003 im Alte Leipziger-Hallesche-Konzern. Es folgten Stationen bei der Arag und der Zurich Gruppe Deutschland, wo Hilp zuletzt rund zwei Jahre als Geschäftsführer den Bereich Broker verantwortete und den Vertrieb über Makler, Mehrfachagenten und Assekuradeure neu ausrichtete.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen