Investmentakademie Helvetia Leben Akademie bildet zum Investmentspezialisten aus

Der Direktionssitz der Helvetia Leben in Frankfurt. Die Akademie des Unternehmens bietet in diesem und im nächsten Jahr einen dreitägigen Workshop zum Investmentspezialisten an.
Der Direktionssitz der Helvetia Leben in Frankfurt. Die Akademie des Unternehmens bietet in diesem und im nächsten Jahr einen dreitägigen Workshop zum Investmentspezialisten an. © Helvetia Leben

Die Akademie der Helvetia Leben möchte Vermittler in drei Tagen zum Investmentspezialisten ausbilden. Mit der Investmentakademie spricht das Unternehmen vor allem jene an, die bislang eher auf klassische Produkte gesetzt haben, und die sich nun dem Aktien- und Fonds-Thema nähern wollen.

|  Drucken

In diesem und im kommenden Jahr führt die Helvatia Leben Akademie mit der Investmentakademie ein neues und kostenfreies Schulungskonzept durch. In Zusammenarbeit mit vielen Experten sollen die Teilnehmer des Kurses in drei Tagen zu Investmentspezialisten ausgebildet werden. Dafür erhalten sie anschließend ein IDD-konformes Weiterbildungszertifikat.

Zielgruppe der Workshop-Reihe sind Vermittler, die sich bisher eher auf klassische Anlagen konzentriert haben und nun neue Beratungsansätze kennenlernen wollen.

Im vergangenen Jahr nutzten zum Beispiel mehr als 600 Vermittler in über 30 Workshops die Möglichkeit, sich zum Ruhestandsplaner (HLA) weiterbilden zu lassen.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen