Grafik Altenpfleger verdienen im Mittel knapp 2.750 Euro brutto

1,6 Millionen Menschen arbeiteten im vergangenen Jahr hierzulande sozialversicherungspflichtig in der Kranken- und Altenpflege. Der Bedarf an diesen Kräften wird in Zukunft dank des demografischen Wandels deutlich zunehmen. Um den Job attraktiver zu machen, wird man aber wohl am Gehalt schrauben müssen – denn das ist derzeit nicht allzu hoch.

|  Drucken

Infografik: So steht es um die Altenpflege in Deutschland | Statista

Weitere Infografiken finden Sie bei Statista.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen