Software/Technik› zur Themenübersicht

Grafik 720 Prozent Wachstum bei Insurtechs

Der Markt der Insurtechs boomt: Innerhalb eines Jahres haben sich die Downloads von Versicherungsapps versiebenfacht.
Der Markt der Insurtechs boomt: Innerhalb eines Jahres haben sich die Downloads von Versicherungsapps versiebenfacht. © Knip

Das digitale Verwalten und Optimieren von Versicherungsverträgen ist nicht nur beliebt, weil es so einfach erscheint, es passt auch in das Zeitalter des Smartphones. Innerhalb eines Jahres steigerten sich die Downloads von Versicherungs-Apps um 720 Prozent.

|  Drucken
Luden im ersten Halbjahr 2015 noch rund 79.276 Menschen eine App herunter,  mit der sie ihre Versicherungsverträge digital verwalten können, so waren es im ersten Halbjahr 2016 bereits 574.731. Das entspricht einem Plus von 720 Prozent.



Die Zahlen hat der App-Anbieter Knip zusammengetragen. Er hat die Downloadzahlen der acht Apps Allesmeins, Asuro, Clark, Getsafe, Financefox, Friendsurance und Simplr miteinander verglichen.

Werbung


Laut eigenen Angaben hat sich bei Knip selbst im ersten Halbjahr 2016 die Zahl der Downloads gegenüber dem Vorjahreszeitraum von rund 59.121 auf 225.014 vervielfacht.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen